Zum Inhalt springenZur Suche springen

News LÜ

Natur Übersetzen: Werkstattgespräch mit DÜF-Gastdozentin Christine Ammann

Do, 06.07.2023, 18.30-20.00 Uhr, Haus der Universität (Besprechungsraum 2)

Christine Ammann übersetzt seit vielen Jahren fiktionale und nicht fiktionale Texte aus dem Italienischen, Französischen und Englischen. Zu ihren übersetzten Autor*innen gehören David G. Haskell, Stefano Mancuso, Helen Scales, Gianluigi Nuzzi, Louis-Philippe Dalembert, Christine Avel, Jane Smiley oder Rob Cowen. 2016 wurde sie für "Das verborgene Leben des Waldes" von David G. Haskell mit dem Förderpreis zum Straelener Übersetzerpreis ausgezeichnet.

Kategorie/n: Literaturübersetzen
Verantwortlichkeit: